Allgemeine Geschäftsbedingungen

A Allgemeines

1.Vertragsbedingungen:
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Verträge zwischen dem Kunden und WeSendit. Als Kunden gelten alle Nutzer, die von WeSendit eine Dienstleistung gegen Entgelt oder unentgeltlich entgegennehmen. Die Anwendung dieser AGBs gilt für alle gegenwärtigen und künftigen Leistungen von WeSendit.

2.Schriftform:
Abweichungen von den nachfolgenden Bedingungen bedürfen der Schriftform.

  1. Leistungen von WeSendit:
    WeSendit stellt den Kunden eine digitale Infrastruktur zum Datenupload und Versand der Daten zur Verfügung.

3a.
Die Nutzung der Dienstleistungen von WeSendit erfolgt unentgeltlich. Dem Kunden steht ein Datenvolumen von 2 Gigabyte (GB) zur Verfügung. Die Daten können an bis zu 3 ausgewählte Empfänger versandt werden.

3b.
WeSendit verpflichtet sich zur Übermittlung der Daten über eine verschlüsselte Verbindung bereitzustellen.

3c.
WeSendit bestätigt dem Kunden den erfolgreichen Download eines Empfängers im Sinne von Ziffer 3a dieser AGBs. Ab Download-Zeitpunkt stellt WeSendit die Daten 7 Tage zur Verfügung. Nach Ablauf von 7 Tage werden die Daten automatisch gelöscht.

3d.
Die maximale Upload-Anzahl pro Nutzer ist unbegrenzt.

  1. Registrierung und kostenpflichtige Nutzung:
    Es besteht eine Registrierungsmöglichkeit zur Erhöhung oder Aufhebung der Begrenzung des Datenvolumens.
    5a.

    Die Registrierung erfolgt mittels Eingabe der E-Mail-Adresse und Wahl eines Passworts. Das Passwort muss mindestens sechsstellig sein

6.Gewährleistung des Kunden:
Der Kunde trägt für den Inhalt der Daten die volle Verantwortlichkeit.

6a.
Vom Upload ausgenommen sind nicht abschliessend die folgenden Daten:

  • Dateien, an denen Rechte Dritter bestehen und deren Urheberrechte durch den Upload und Download verletzt werden;
  • Anleitungen zu Straftaten;

  • Kinderpornographische Inhalte;
  • Gewaltverherrlichende und rassistische Dateien;

  1. Gewährleistung, Treuepflicht und Geschäftsgeheimnis:
    WeSendit garantiert dem Kunden, dass alle von und durch WeSendit übermittelten Daten sorgfältig und gewissenhaft behandelt werden.
 

Daten, die zur Registrierung notwendig sind, werden von WeSendit nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Haftungsausschluss:
    WeSendit übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit, das Urheberrecht oder die Rechtmässigkeit der zu übermittelnden Daten. Die Aufzählung ist nicht abschliessend.Eine Haftung von WeSendit für eine falsche oder nicht erfolgte Übermittlung wird nicht übernommen.
  1. Serverinfrastruktur / Uptime:
    WeSendit stellt ihre digitale Infrastruktur grundsätzlich 24 (vierundzwanzig) Stunden zur Verfügung. Bei Ausbleiben der Verfügbarkeitsquote von 99.5% wird von WeSendit keine Haftung übernommen.
  2. Werbung auf WeSendit:
    Werbepartner haben die Möglichkeit Werbung bei WeSendit zu schalten. Folgende Optionen stehen bei der Buchung einer Werbekampagne zu Verfügung.
  • Anzahl der Werbeinblendung ( Tag, Woche, Monat )
  • Dauer der Werbeeinblendung
  • Verlinkung zur Webseite
  • Angabe eines Werbetextes
  • Targetiertes Marketing nach Ländern

10a.
Werbepartner erhalten Zugriff auf einen Statistikbereich, wo die folgenden Informationen eingesehen werden können:

  • Klickstatistik
  • Anzahl der Werbeinblendungen
  • Dauer der Kampagne
  • Statusabfrage
  • Bearbeitung der Benutzerdaten
 
  1. Missachtung der AGB:
    Missachtet der Kunde diese AGB, ist WeSendit berechtigt ohne vorangehende Benachrichtigung die Nutzung von WeSendit zu sperren und die damit in Verbindung stehenden Daten zu löschen.

11a.
Durch den Klick auf den Downloadbutton und Aktivierung des Downloads der Daten auf den persönlichen Rechner, bestätigt der Empfänger der Daten die AGB’s und Datenschutzrichtlinien der WeSendit Media AG gelesen zu haben. Die WeSendit Media AG darf die Empfänger über täuschende E-Mails, Systemänderungen neue Funktionen direkt per E-Mail informieren.

11b.
WeSendit behält sich ausdrücklich vor, gegen Kunden die gegen diese AGBs verstossen, strafrechtlich vorzugehen und den entstandenen Schaden geltend zu machen.

    1. Salvatorische Klausel:
      Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt. WeSendit und der Kunde verpflichten sich für diesen Fall, unverzüglich die unwirksame Bestimmung durch eine zulässige wirksame Bestimmung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht am nächsten kommt.

 

13.Anwendbares Recht und Gerichtsstand:
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien findet ausschliesslich das materielle schweizerische Recht Anwendung.

Für sämtliche im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von WeSendit (Schweiz) zuständig.

Der Einfachheit halber wir ausschliesslich die männliche Form verwendet.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen der WeSendit Media AG

 

 

B Premium Member

Für eine angenehme und transparente Geschäftsbeziehung, entnehmen Sie bitte nachfolgend unsere Bedingungen für den Einsatz der Premium Accounts.  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen als rechtlich bindendes Dokument zwischen der WeSendit Media AG und den Premium Mitglied / Kunde eines Private oder Business Accounts und empfehlen Ihnen die Richtlinien in Verbindung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen: aufmerksam zu lesen.

  1. Sie haben folgendes gelesen und akzeptiert:
    Durch die Annahme der WeSendit Nutzungsbedingungen erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Sofern innerhalb des Angebotes eines Premiumpaketes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Nutzung der im Rahmen einer Registrierung oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind der WeSendit Media AG ausdrücklich vorbehalten.

  1. Dienstleistungen:
    Mit den Premium Dienstleistungen von WeSendit haben Sie die Möglichkeit maximal bis zu 50 GB an digitalen Daten an gleichzeitig bis zu 100 Personen zu übertragen. Mit dem Erwerb eines Dienstleistungspaket, nachfolgend genannt: Private Account & Business Account stehen Ihnen verschiedene Funktionen zu Verfügung.  Es steht Ihnen frei eine unbegrenzte Anzahl an Daten zu übertragen, die maximale Speicherkapazität ist für den Business Account auf 1000GB und für den Private Account auf 100GB beschränkt. Die Aufbewahrungsdauer bei einen Private Account kann unlimitiert eingestellt werden, bei einen Business Account werden die Daten auf Wunsch des Kunden ebenfalls unbegrenzt aufbewahrt, wenn die Gesamtspeicherkapazität von 1000 GB nicht überschritten wird. Zusätzlicher Speicher kann über den Benutzerbereich (optional) erworben werden. Alle Daten können über den Benutzeraccount unwiderruflich gelöscht werden, die Löschung der Daten wird in Echtzeit auf den Sicherheitsservern von WeSendit ausgeführt und kann nicht rückgängig gemacht werden.  Allen Mitgliedern von WeSendit ist es untersagt rechtswidrige oder strafbare Handlungen vorzunehmen. Vom Upload ausgenommen sind nicht abschliessend die folgenden Daten:
 
  • Dateien, an denen Rechte Dritter bestehen und deren Urheberrechte durch den Upload und Download verletzt werden;
  • Kinderpornographische Inhalte;
  • Gewaltverherrlichende und rassistische Dateien;
  • Anleitungen zu Straftaten
  • Schneeballsysteme
  • Junkmails
  • Spam
  • Viren
  • Trojaner
  • Malware
  • Kettenbriefe
  • Phising Mails
  • Hacking
 

WeSendit ist berechtigt ohne vorangehende Benachrichtigung die Nutzung von WeSendit als Free, Private – oder Businessmitglied zu sperren und die damit in Verbindung stehenden Daten zu löschen. WeSendit behält sich ausdrücklich vor, gegen Kunden die gegen diese Richtlinien verstossen, strafrechtlich vorzugehen und den entstandenen Schaden geltend zu machen.

  1. Premium Accounts:
    Um von den Vorteilen unserer Premium Pakete zu kommen, müssen Sie sich mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und persönlichen Daten auf der Seite von oder wesendit.com registrieren. Die Premium Pakete unterscheiden sich hinsichtlich Ihres Funktionsumfanges. Bei der Auswahl eines Free oder Private Accounts, bieten wir Ihnen die Möglichkeit jederzeit ein Upgrade vorzunehmen. Als Kunde entscheiden Sie sich für ein Paket und werden anschliessend durch den Zahlungsprozess geführt. Sie verpflichten sich, Zahlungs- und Kontaktinformationen vollständig und richtig anzugeben. Nach Hinterlegung der Zahlungsdaten, können die Funktionen 7 Tage kostenlos und unverbindlich getestet werden.
 
  1. Abonnement der Premium Pakete:
    Als Kunde können Sie zwischen einen monatlichen oder jährlichen Zahlungsplan auswählen. Die Abrechnung in der Schweiz erfolgt in Schweizer Franken, in allen übrigen Ländern in US$. Der Kunde übernimmt die Zahlung sämtlicher anfallenden Steuern. WeSendit wird nur dann Steuern erheben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollte der Kunde von der Zahlung von Steuern gesetzlich ausgenommen sein, so muss der Kunde WeSendit dies durch eine offizielle Steuerbescheinigung oder anderweitig belegen.
 

4a. Zahlungsmittel und Sicherheit:
Bei der Abwicklung von Online-Zahlungen schreiben wir SICHERHEIT und DATENSCHUTZ gross. Daher arbeiten wir mit einem der führenden Payment Service Provider zusammen, der Firma Stripe. Transaktionsdetails werden über 128-Bit-SSL-Zertifikate verschlüsselt, um ein Höchstmass an Datensicherheit zu bieten. Die Server von Streip werden über 256-Bit-Verschlüsselungsstandards geschützt. Darüber hinaus verfügt Stripe über ein Zertifikat der Stufe 1, das die Einhaltung der von der Zahlungsindustrie eingeführten Datensicherheitsstandards PCI DSS bestätigt.

Als Premium Kunde können Sie aus dem Zahlungsmittel: Visa, Mastercard und PayPal auswählen.

Die Abrechnung erfolgt nach den gewünschten Abonnementen plan (monatlich / jährlich) des jeweiligen Paketes. Das Paket Private und Business verlängert sich monatlich sowie jährlich, bis auf Widerruf durch Kündigung oder Löschung des Accounts.

4b. Löschung des Accounts:
Um einen Mitgliedsaccount zu löschen, besteht die Möglichkeit im Benutzerbereich des Mitglieds eine Nachricht über das Kontaktformular zu senden. Nach einer Sicherheitsverifikation bekommt das Mitglied eine E-Mail vom Support, wo die Löschung des Accounts bestätigt werden muss.  Alle Daten und bestehende Mitgliedschaften werden ab diesem Zeitpunkt gelöscht.

4c. Kündigung des Accounts:
Um eine Mitgliedschaft vom Private oder Business Account zu kündigen, besteht die Möglichkeit im Benutzerbereich den Vertrag mit WeSendit zu beenden. Die Kündigung tritt automatisch zum Ende der gebuchten Laufzeit in Kraft. 

Nach Ablauf der Vertragslaufzeit wird das Mitglieds Konto auf Free zurückgestuft. Beide Parteien, sowohl WeSendit als auch der Kunde, sind berechtigt, den Vertrag zu kündigen, wenn die jeweils andere Partei gegen eine wesentliche Vertragspflicht dieser AGB verstösst und die Pflichtverletzung trotz Fristsetzung nicht binnen 30 Tagen ab Eingang der schriftlichen Benachrichtigung behebt / unterlässt.

4d. Account Herabstufung:
Die Herabstufung von einen Private oder Business Account auf Free, erfolgt bei zwei fehlgeschlagenen Abbuchungsversuchen der monatlichen oder jährlichen Gebühr oder mit dem aus laufen einer Mitgliedschaft. Alle Daten werden bei einer Herabstufung auf Free für die Dauer von 60 Tagen im Account aufbewahrt und anschliessend automatisch gelöscht.

  1. Datenverwaltung:
    Im Rahmen einer Free, Private und Business Mitgliedschaft, erhalten Sie eine Übersicht über alle transferierten Daten. In Ihren Datencenter bieten wir Ihnen abhängig von Ihren Mitgliedsstatus eine Übersicht der untenstehenden Optionen.Wichtig: Diese Optionen stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie einen Datentransfer über Ihren eingeloggten Mitgliederaccount vorgenommen haben:
 
  • Datum des Datentransfers
  • Anzeige der Empfänger
  • Nachrichtentext
  • Unbegrenzter Download
  • Downloadlink
  • Wiedervorlage
  • Verfallsdatum der Daten
  • Löschen der Daten
  • Dateisuche
  • Anzeige aller Dateien
  • Speicheranzeige
  • Verwaltung von Dateien / Ordnern
 

Eigentumsvorbehalt – WeSendit erhebt keinen Anspruch auf Eigentum der übermittelten Daten sowie Kenntnis von Inhalten.

Beschränkte Berechtigung – Der Kunde erteilt WeSendit die beschränkten Rechte ausschliesslich in dem Rahmen, in dem es für die Bereitstellung gewählten Premiumdienste erforderlich ist (z. B. für das Hosten gespeicherter Daten). Diese Genehmigung ist auf unsere Partnerunternehmen und auf Drittanbieter übertragbar, die mit WeSendit an der Bereitstellung des Dienstes arbeiten. Mit der Nutzung unseres Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass WeSendit bei Nichterfüllung der betreffenden Dienstleistungen, durch Datenverlust oder Beschädigung von Informationen oder Inhalten einer Datei nicht in die Verantwortung gezogen werden kann.  Als Kunde von WeSendit sind Sie sich bewusst, dass WeSendit ein Datentransferdienst ist und nicht die Leistungen wie ein Storage-Serviceanbieter bietet.  WeSendit empfiehlt ausdrücklich jeden Kunden Backupdaten auf einen anderen Server, Festplatte oder Speichermedium zu sichern.

  1. Benutzerbereich:
    WeSendit gewährt jeden registrierten Kunden mit den Status Free, Private – und Business eine Einsicht auf die Accounteinstellungen. Abhängig vom Mitgliederstatus können die im Benutzeraccount ersichtlichen Optionen aktiviert oder inaktiv sein. 
 

6a. Passwortschutz Account:
Nach erfolgter Registrierung empfehlen wir unseren Kunden das Passwort im Account zu ändern. Bitte verwenden Sie für Ihre eigene Sicherheit ein Passwort aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen. Das Passwort Ihres Mitgliederaccounts sollte mindestens 8 Stellen umfassen. WeSendit hat keine Einsicht auf die Passwörter der Mitglieder. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich auf der Anmeldeseite durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ein neues Passwort zustellen. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Team unter support@wesendit.com oder lesen Sie unsere FAQ.

6b. Profilbild:
Im Account hat jeder Kunde unabhängig von seinen Mitgliedsstatus die Möglichkeit ein Profilbild hochzuladen. Profilbilder können in den Formaten, jpg, jpeg, png oder gif in einer maximalen Auflösung von 2 MB hochgeladen werden. Vom Upload eines Profilbildes ausgenommen sind Dateien, an denen Rechte Dritter bestehen und deren Urheberrechte durch den Upload eines Profilbildes verletzt werden, sowie Gewaltverherrlichende und rassistische sowie sexistische oder politische Grafiken beinhalten. WeSendit behält sich das Recht vor, Profilbilder zu löschen oder Accounts zu speeren die gegen diese Richtlinien verstossen.

7.Adressbuch:
Empfänger werden beim Transfer automatisch im Adressbuch gespeichert und können ab Mitgliedsstatus Private und Business bearbeitet werden. Gespeicherte Empfänger werden beim wiederholten Versand im Interface eines Private und Business Mitglieds zugeordnet. WeSendit wird alle Daten streng vertraulich behandeln und ist nicht dazu berechtigt, Kontaktdaten an Dritte oder für Werbezwecke zu verwenden.

8.Personalisierter Versand / WeSendit Channel:
Setzen Sie mit einen Business Account individuelle Akzente und versenden Sie Ihre Daten mit Ihrem persönlichen Fingerabdruck. Optimieren Sie Ihre Downloads mit eigenen Hintergründen, persönlicher URL und geben Sie Ihren E-Mails ein ansprechendes Layout mit Wiedererkennungswert. Mit den Mitgliedsstatus Business, stehen Ihnen die folgenden Optionen zur Verfügung:

8a. WeSendit Channel URL:
Definieren Sie Ihre URL, bspw. company.wesendit.com und versenden Sie somit über ihre eigene URL Daten. Bitte beachten Sie, dass nach Eingabe der URL keine nachträglichen Änderungen mehr möglich sind.

 

8b. E-Mail Logo:
Ihr Logo / Grafik wird in allen E-Mails Ihren Empfängern angezeigt. Ihr Logo / erscheint in den E-Mail Templates von WeSendit. Für eine optimale Darstellung achten Sie bitte darauf, dass die Bilder im .png Format (Transparenter Hintergrund) mit einer max. Dateigrösse von 150kb hochgeladen werden.

8c. Logo:
Ihr Logo / erscheint auf der Seite von WeSendit. Für eine optimale Darstellung achten Sie bitte darauf, dass die Bilder im .png Format ( Transparenter Hintergrund ) mit einer max. Dateigrösse von 150kb hochgeladen werden.

8d. Titel von Ihren WeSendit Channel:
Der Titel erscheint in der rechten Ecke von Ihren Channel.

8e. Hintergrundbilder:
Wie bieten Ihnen die Möglichkeit bis zu 3 Hintergrundbilder hochzuladen. Für eine bestmögliche Darstellung der Bilder, achten Sie bitte darauf, dass alle Hintergrundbilder in einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel hochgeladen werden. Hierbei sollte die max. Dateigrösse von 1MB nicht überschritten werden. Alle Bilder werden automatisch auf die jeweilige Bildschirmauflösung angepasst.

8d. Sie haben folgendes gelesen und akzeptiert:
Bei der Benutzung des WeSendit Channel ist es untersagt, URL , Titel, Logos, Bilddaten zu verwenden, an denen Rechte Dritter bestehen und deren Urheberrechte verletzt werden, sowie Gewaltverherrlichende und rassistische sowie sexistische oder politische Grafiken / Aussagen beinhalten. WeSendit behält sich das Recht vor, Accounts zu speeren sich der Rechtsgrundlage wiedersetzen.

Der WeSendit Kunde gewährleistet, dass er zur Aufschaltung seines Channels alle erforderlichen Rechte besitzt. Der Kunde stellt WeSendit von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen der Verletzung gesetzlicher Bestimmungen entstehen können. Ferner wird WeSendit von den Kosten zur notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Kunde ist verpflichtet, WeSendit nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. WeSendit behält sich ausdrücklich vor, gegen Kunden die gegen diese AGBs verstossen, strafrechtlich vorzugehen und den entstandenen Schaden geltend zu machen.

  1. Mailversand / Statusmails / Newsletter:
    Mit der Bestätigung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzung von WeSendit, der durch einen Upload- oder Download sowie einer Registration entsteht, bestätigen Sie, dass WeSendit Ihnen Statusmails übermittelt. User erhalten nach erfolgten Dateiupload eine Bestätigungsemail – und werden von WeSendit über einen erfolgreichen oder nicht erfolgten Download benachrichtigt. Der Versand von Statusmails umfasst nicht abschliessend die Benachrichtigungen von Registrationsmeldungen, Passwort vergessen, Zahlungsinformationen usw.
 

9a. Mailversand / Newsletter:
WeSendit behält sich das Recht vor in regelmässigen Abständen E-Mails an Ihre Nutzer zu versenden, die auf Produkterneuerungen, Sicherheitsupdates Ankündigungen – oder Aktualisierungen von WeSendit.com aufmerksam machen. Den Nutzer wird zu jeder Zeit die Möglichkeit geboten, sich von den Informationsemails durch einen Abmeldelink auszutragen.

  1. Salvatorische Klausel:
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt. WeSendit und der Kunde verpflichten sich für diesen Fall, unverzüglich die unwirksame Bestimmung durch eine zulässige wirksame Bestimmung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der ursprünglichen Absicht am nächsten kommt.
  2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand:
    Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien findet ausschliesslich das materielle schweizerische Recht Anwendung. Für sämtliche im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten sind die ordentlichen Gerichte am Sitz von WeSendit (Schweiz) zuständig. Der Einfachheit halber wird ausschliesslich die männliche Form verwendet.